3.Kp. / Aktuell

Der Vorstand der 3. Kompanie

3. Kompanie JHV 2016 Bild
Herta Hlawenka, Hans-Gerd Kownatzki, Stefanie Werner, Thomas Gründel und Manfred Gac (v.l.)


Walter Prosser ist „Sportler des Jahres“

Von Jochen Börger am 22. Februar 2015

An der Spitze der 3. Kompanie der Schützengilde Erkenschwick bleibt alles wie gehabt. Thomas Gründel wurde bei der Jahreshauptversammlung im Amt bestätigt. Gründel konnte allerdings aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen, hatte aber im Vorfeld signalisiert, dass er wieder zur Verfügung stehtö

Dem Vorstand gehören zudem an: Manfred Gac (1. Offizier und 1. Archivar), Helmut Beste (2. Offizier), Herta Hlawenka (1. Schützenmeisterin), Thomas Gründel (2. Schützenmeister), Hans-Gerd Kownatzki (1. Schatzmeister), Walter Prosser (2. Schatzmeister), Karin Baumgärtner (1. Geschäftsführerin), Monika Rabe (2. Geschäftsführer), Andrea Feldhoff (Spieß und Damensprecherin), Christa Markert (2. Kompaniefeldwebel), Dieter Skubis (2. Archivar) sowie die Kassenprüfer Lothar Malhofer und Werner Gac.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Helmut Beste ausgezeichnet, seit 25 Jahren ist Inge Prosser bei der Erkenschwicker Gilde aktiv. Matthias Gerning gehört der 3. Kompanie seit 15 Jahren an. Auch Beförderungen wurden ausgesprochen. Hans-Werner Küper ist ab sofort Obergefreiter. Sarah Hlawenka wurde zur Hauptgefreiten ernannt. Zum „Sportler des Jahres“ mit den erfolgreichsten Schießergebnissen wurde Walter Prosser gekürt.
Quelle: Medienhaus Bauer


Mit dem Pferdewagen durch die Haard

Von Jörg Müller am 03. August 2014

OER-ERKENSCHWICK Auf eine dreistündige Planwagentour durch die Haard begaben sich die Mitglieder der 3.Kompanie der Schützengilde Erkenschwick unter Leitung ihres Kompaniechefs Thomas Gründel (5.v.l.).

SZL_Planwagenfahrt-2014

Nach der Rundfahrt trafen sich die Grünröcke mit ihren Kameraden der 2. Kompanie am Schützenheim. Dorthin hatte Schützenkönig Dieter Skubis zu einem zünftigen Grillabend eingeladen.

Ab dem 5. August nehmen die Schützen auf ihrem Schießstand wieder den turnusmäßigen Übungsbetrieb auf.

Quelle: Medienhaus Bauer


Thomas Gründel ist Kompanie-Chef

Von Jochen Börger am 25. Februar 2014

OER-ERKENSCHWICK. Die 3. Kompanie der Schützengilde Erkenschwick hat einen neuen Chef. Thomas Gründel wurde bei der Jahreshauptversammlung zum Nachfolger von Helmut Feldhoff gewählt. Feldhoff hatte aus gesundheitlichen Gründen auf eine Kandidatur für eine weitere Amtszeit verzichtet.

Der neue Vorstand der 3. Kompanie der Gilde Erkenschwick: Manfred Gac, Andrea Feldhoff, Kompanie-Chef Thomas Gründel, Hans-Gerd Kownatzki, Karin Baumgärtner, Helmut Beste und Herta Hlawenka (v.l.).
Der neue Vorstand der 3. Kompanie der Gilde Erkenschwick: Manfred Gac, Andrea Feldhoff, Kompanie-Chef Thomas Gründel, Hans-Gerd Kownatzki, Karin Baumgärtner, Helmut Beste und Herta Hlawenka (v.l.).

Erster Offizier ist Manfred Gac, als zweiter Offizier fungiert Helmut Beste. Schützenmeisterin bleibt Herta Hlawenka, die vom neuen Kompanie-Chef Thomas Gründel in diesem Amt unterstützt wird.

Die Kompaniekasse wird von Hans-Gerd Kownatzki und Walter Prosser geführt, Schriftführerinnen sind Karin Baumgärtner und Monika Rabe. Andrea Feldhoff bekleidet das Amt des ersten Kompaniefeldwebels, ihre Stellvertreterin ist Christa Markert.

Damensprecherin ist ebenfalls Andrea Feldhoff, das Archiv der 3. Kompanie wird weiter von Manfred Gac und Klaus-Dieter Skubis geführt. Kassenprüfer sind Dirk Baumgärtner und Lothar Malhofer. Zurzeit hat die Erkenschwicker 3. Kompanie 49 Mitglieder.

Der amtierende König hatte auch im gesamten Schützenjahr ein gutes Händchen. Klaus-Dieter Skubis wurde bei der
3. Kompanie als „Sportler des Jahres“ ausgezeichnet. Wildpokalsieger wurde Skubis mit 342 Ringen vor Frank Küper (332) und Manfred Gac (303). Den 10-er Pokal holte er ebenfalls, auch hier landeten Küper und Gac auf den Plätzen. Der Erfolg beim Seniorenpokal (1 670) machte den Triumph schließlich perfekt.

Beförderungen und Ehrungen standen bei der 3. Kompanie der Schüzengilde Erkenschwick an. Seit 30 Jahren sind Andrea Feldhoff und Thomas Gründel aktiv,
15 Jahre sind Hans-Gerd Kownatzki, Hans-Rainer Barchnitzki und Dieter Rabe Kompaniemitglieder. Befördert wurden Ursula Münster zur Gefreiten, Horst Alex zum Unteroffizier und Rainer Kahlke zum Hauptfeldwebel.
Mit der WSB-Damennadel in Silber wurden zudem ausgezeichnet: Andrea Feldhoff, Karin Baumgärtner, Inge Prosser, Monika Rabe, Ilse Malhofer und Herta Hlawenka.

Quelle: Medienhaus Bauer